Diese Website verwendet Cookies, um sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Management & Verwaltung Management & Verwaltung

Diakonische Alltagsheld*innen: Was uns prägt, was uns trägt, was uns treibt und vielleicht bleibt

 

   

     

              Was zeichnet die DIAKONIE aus?

      

  • Welche Grundlagen, welche Leitbilder zeichnen die Diakonie aus?
  • Wie bestimmen sie die Arbeitsfelder, die Farbe des Kugelschreibers und das kollegiale Miteinander?
  • Welche Rolle spielen eigene Werte und Überzeugungen der in der Diakonie Tätigen?

Die Fortbildung beschäftigt sich mit  Selbstverständnis, Anliegen und Aufbau der Diakonie in Baden. Sie haben Gelegenheit, sich mit Ihren persönlichen Prägungen, Überzeugungen und Motivationen auseinanderzusetzen und den Charakter der Diakonie mit Ihrer Person in Resonanz zu bringen.

Zielgruppe:
Fortbildung für alle Mitarbeitende in Diakonischen Werken, z. B. Verwaltungskräfte, Sozialarbeitende, Geschäftsleitungen

Referent*innen:
Jutta Prolingheuer, Elisabeth Förter-Barth, Referentinnen örtliche Diakonische Werke im Diakonischen Werk Baden
N. N.

 

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Elisabeth Förter-Barth, Tel. 0721 9349 521, EFoerter-Barth@diakonie-baden.de

Organisation: Heike Horn, Tel. 0721 9349 236, HHorn@diakonie-baden.de

Anmeldung zu den Terminen

Kennung Titel Startdatum Enddatum Ort / Veranstaltungsort
HH 2020/11 2510 Diakonische Alltagsheld*innen: Was uns prägt, was uns trägt, was uns treibt und vielleicht bleibt 18.11.21 10:30 19.11.21 17:30 Haus der Kirche - Evang. Akademie Baden Details & Buchung

Abmeldungen:

Abmeldungen sind bis zum 10.10.2021 kostenfrei möglich. Bei Abmeldung nach dieser Frist fallen die Kosten in voller Höhe an. Sie können gerne eine Stellvertretung benennen.